2 langues - 1 Ziel

Im Rahmen des Projektes 2 langues- 1 Ziel der Erziehungsdirektion nehmen wir mit unseren 7.-Klässlern am Sprachaustausch mit dem Wallis teil.

Im Rahmen des Projektes 2 langues- 1 Ziel der Erziehungsdirektion nehmen wir mit unseren 7.-Klässlern am Sprachaustausch mit dem Wallis teil. Die Teilnahme ist freiwillig. Der gegenseitige Austausch ist jeweils während der Schulzeit voraussichtlich ca. in der 4. Woche nach den Sportferien eingeplant. Vorher findet in Sion eine erste Kontaktaufnahme zwischen den Elternpaaren und Schülerteams statt. Grundsätzlich bilden immer ein Walliser- zusammen mit einem Bernerschüler ein Team. Zuerst starten beide gemeinsam am einen Wohnort und leben dort in der entsprechenden Familie. Die Schule wird vor Ort besucht. Mitte Woche wechselt das Team in die andere Sprachregion und lebt in der anderen Gastfamilie.

Der grosse Profit am Austausch zeigt sich neben der Schule. Hier müssen unsere Schüler die französische Sprache benutzen und eine andere Kultur kennen lernen.

Wir freuen uns als Kollegium wieder auf viele interessante und bestimmt bereichernde Kontakte mit den Walliserschülern hier an unserer Schule!

Mehr Informationen mit diesem Link bei der Erziehungsdirektion Bern.