LEITBILD und ZUSAMMEN LEBEN

Wir arbeiten seit 1998 mit Leitbildern. Unser aktuelles Leitbild vom August 2013 ist schlanker und mit Beispielen versehen. Ein wichtige Grundlage ist zum Beispiel unser Projekt "ZUSAMMEN LEBEN". Damit regeln wir den Umgang und die Haltungen untereinander. Die Umsetzung ist ein ständig laufender Prozess.
Unser aktuelles Leitbild ist hier erhältlich.

LEITBILD

Unsere Grundlagensätze im aktuellen Leitbild:
-Wir bieten eine solide Vorbereitung auf die Ausbildung nach der obligatorischen Schulzeit, indem wir kompetent und zielgerichtet unterrichten.
-Wir stärken die Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler, indem wir sie in sozialen und fachlichen Bereichen fördern.
-Wir setzen uns für die Schule ein und erwarten von den Schülerinnen und Schülern Leistungsbereitschaft und Durchhaltewillen.
-Wir nutzen die Unterstützung externer Fachstellen und pflegen Kontakte nach aussen.
-Wir fordern und fördern Respekt, Toleranz, Wertschätzung und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch und Umwelt.
-Wir legen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien.
-Wir messen gestalterischem und praktischem Arbeiten einen hohen Stellenwert bei.
-Wir sichern und entwickeln gemeinsam die Qualität unserer Schule.

Das ZUSAMMEN LEBEN

Wir leben seit der Einführung vom 19.8.2003 nach den Grundsätzen des ZUSAMMEN LEBENs. Im Rahmen eines besonderen Morgens hatten wir die Leitideen im Schulalltag eingeführt. Behördenvertreter und auch die Presse waren anwesend.
Unser Leitwort HAREM:
H inschauen, A nsprechen; RE agieren; M elden

Start jeweils beim Schulbeginn mit einem AKTIONSTAG

Die Aktionstage haben ihren Ursprung im 2004. Hier im Bild die Spruchbänder der 9. Klassen von damals auf dem grossen Rasen. Laden Sie hier den Artikel aus dem Bieler Tagblatt herunter: Im Jahre 2005 arbeiteten wir zum Beispiel unter dem Motto "zusammen anpacken". Da wurden Wälder geräumt (9.Kl), das Ufer der Alten Aare geputzt (8.), die Umgebung des Schulhauses verschönert (7.)...
Seit mehreren Jahren besuchen nun während des Aktionstages die neuen 7. Klässler gegenseitig ihre Wohnorte, die 8. Klassen beschäftigen sich mit der Berufswahl und die 9. Klassen begeben sich auf einen Jahrgangsausflug.